ZDF heute-journal: "... einer der erfolgreichsten Arbeitsvermittler der Republik."
ZDF heute-journal: "... einer der erfolgreichsten Arbeitsvermittler der Republik."

Tipps für Bewerber

"Liebe Vermittlungstrainer, ich weiß bei der Angabe des Berufes oft nicht, wonach ich suchen soll. In meinem alten Beruf kann ich nicht mehr arbeiten."

 

Unser Tipp: Verabschieden Sie sich von sogenannten Berufen und machen Sie sich stattdessen bewusst, welche TÄTIGKEITEN Sie gerne ausüben. Finden Sie präzise Aufgaben, nehmen sich dann die "Gelben Seiten" und überlegen Sie in der Branchenübersicht, welche Branche diese TÄTIGKEITEN benötigt. Sie werden staunen, in wieviele Berufsfelder Sie plötzlich vordringen.

 

"Hallo Vermittlungstrainer, ich bin Mutter von zwei süßen Kindern (7 u. 9 Jahre). Die Arbeitgeber haben wohl Angst, dass ich unzuverlässig bin oder nicht flexibel. Wie finde ich trotzdem wieder eine Arbeit?"

 

Unser Tipp: Ihre Frage beschäftigt in unterschiedlichen Formen viele Menschen. Zunächst einmal: Wer sind "DIE" Arbeitgeber? Sollten Sie damit "alle" meinen, schwindeln Sie! Oder haben Sie schon bei "allen" gefragt? Falls Sie "viele" meinen, dann finden Sie eben die wenigen, die das nicht so sehen. Als nächstes ersetzen Sie bitte ihr kleinmachendes "Trotzdem" durch "Gerade weil...". Sie haben zwei Kinder. Sie organisieren täglich 72 Stunden (3x24), stehen wahrscheinlich bis zum Insbettfallen unter Strom und kennen nur selten Pausen. Es gibt im Übrigen auch kinderlose Menschen, die häufiger krankgeschrieben sind als Eltern! Was, wenn Ihr drittes Kind der Arbeitsplatz wäre? Würden Sie sich darum auch so energisch kümmern? GERADE WEIL das so ist, sollten Sie dem Arbeitgeber erzählen, was bzw. wen er verpassen würde, würde er Sie nicht kennenlernen wollen. Vergessen Sie, dass Sie unflexibel sein könnten und lassen Sie sich nicht von anderen einreden, weniger interessant für einen Arbeitgeber zu sein. Und wenn die Arbeitszeit in Ihrem Beruf das Problem ist, dann überlegen Sie, welche Aufgaben Ihnen in Ihrem Beruf besonders Freude machen. Vielleicht braucht man Sie mit dieser Begabung auch in anderen Branchen.

 

Sie wollen mehr erfahren? Fordern Sie kostenfrei unsere 20 Bewerbungstipps per E-Mail an: Tipps

Tipps für JobCenter-Mitarbeiter

Ihr Beruf ist anspruchsvoller, als er von Außenstehenden wertgeschätzt wird. Sie müssen ein "dickes Fell" haben. Ritualisieren Sie Erfolge! Sammeln Sie entgegenge-brachte Dankbarkeit. Machen Sie sie sichtbar. Besorgen Sie sich eine "Halligalli"-Glocke für erzielte Vorstellungsgespräche und hauen Sie enthusiastisch drauf, wenn Sie Grund zur Freude haben. Der Moment der Freude wird sich dadurch besser und lebendiger einprägen. Für jede Vermittlung flog in meiner früheren Arbeitsvermittlung ein Tischtennisball in eine Glasschale. Glauben Sie mir, nachdem Sie zunächst für verrückt erklärt werden, werden Sie bald Nachahmer finden. 

 

Mit dem nun folgenden Tipp handle ich mir bestimmt Ärger wegen Ungleichbehandlung ein, aber der Tipp ist es wert: Wie viel Zeit verbringen Sie mit Kunden, die Ihnen das Gefühl geben, gar nicht arbeiten zu wollen? Und wie häufig müssen Sie Provokationen abwehren? Schade um Ihre Arbeits- und Lebenszeit. Was könnten Sie mit der gewonnen Zeit durch seltenere Kontakte mit solchen Personen anfangen? Richtig! Sie könnten mehr Zeit in diejenigen investieren, die auf Halligalli-Glocken hauen wollen und an ihrer Situation etwas verändern möchten. Schaffen Sie sich Freuzeit (kein Schreibfehler) auch durch andere Planungen und sorgen Sie dafür, dankbare und veränderungswillige Kunden intensiver zu befragen und zu beraten. Dabei werden alle, nicht zuletzt Sie selbst, gewinnen. (Sagen oder denken Sie jetzt etwa, dass das nicht geht? Die Frage lautet "Wie?".)

 

Haben Sie Fragen zu Ihrem Arbeitsalltag, bei denen wir Ihnen vielleicht einen Tipp geben können? Dann schreiben Sie uns: E-Mail-Frage.

... und ein Tipp für Chefs:

Eine typisches Jobangebot, das wir zwischen hunderten anderen Stellenausschreibungen bei der Arbeitsagentur gefunden haben:

 

*** Verkäufer m/w ***

Für die Ausübung der Tätigkeit in unserem Getränkemarkt sind gute Erfahrungen im Verkauf und im Umgang mit modernen Kassensystemen erforderlich. Außerdem sollten Sie über gute Kenntnisse in der Lagerwirtschaft, Beratung und in der Warenannahme verfügen. Vorteilhaft sind Erfahrungen im Getränkehandel.

Verkaufstalent, ein kundenorientiertes und freundliches Auftreten, Zuverlässigkeit, Einsatzbereitschaft sowie eine selbständige und sorgfältige Arbeitsweise setzen wir voraus.

Sie suchen ein Arbeitsverhältnis in einem engagierten, dynamischen Team? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins.

 

Wie interessiert wären Sie, wenn Ihnen auf der Reisebörse im Internet folgendes Angebot unterbreitet würde:

 

*** Urlauber (m/w) gesucht ***

Für die Ausübung des Urlaubsaufenthaltes in unserem Strandhotel sind gute Erfahrungen im Umgang mit modernen Hoteleinrichtungen und im Massentourismus erforderlich. Außerdem sollten Sie über gute Kenntnisse in der hiesigen Mentalität, gutem Benehmen und über übliche Tischmanieren verfügen. Vorteilhaft sind Erfahrungen mit Strandhotels.

Gelassenheit, ein entspannungsorientiertes und freundliches Auftreten gegenüber Gästen und Mitarbeitern des Hotels, Zuverlässigkeit bei der Urlaubsbezahlung, Bereitschaft zur Geduld am Buffet sowie ein selbständiges und sorgfältiges Mitteilungs-verhalten im Falle einer Beanstandung setzen wir voraus.

Sie suchen einen Urlaubsplatz in einem engagierten, dynamischen Hotel? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Buchungsanfrage unter Angabe Ihrer Budgetplanung und des frühestmöglichen Buchungs-termins.

 

Würden Sie eine Buchungsanfrage schicken? 

 

Ein Arbeitsplatz soll oft länger halten als es die Dauer eines Urlaubs ist. Ein Urlaubsplatz wurde mir auf oben genannte Weise noch nie angeboten. Anders sieht es bei vielen Angeboten für Arbeitsplätze aus.

 

Wenn Ihnen ein passender Mitarbeiter fehlt, dann zeigen Sie ihm schon bei der Stellenausschreibung, wie wertvoll nicht nur er für Sie sein soll, sondern wie wertvoll die Stelle auch für ihn ist.

 

 

ÜBRIGENS: Dieses Stellenangebot für einen Verkäufer ist nicht erfunden, sondern von der Seite der Jobbörse der Arbeitsagentur abgeschrieben. Und es gibt Hunderte davon. 

Sie haben eine Frage:

(036602) 90 91 65

MDR-Interview: Inh. Naundorf über Wege aus Hartz IV.
unsere druckbare Broschüre

"VermittlungsTrainer.de" ist als Maßnahmeträger gemäß SGB III zugelassen. Viele Seminare sind nach §45 SGB III zertifiziert.

Videos (externer Link):

ARD über "Vermittlungstage".
Gesprächsgast bei Talkshow
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
VermittlungsTrainer.de - Inh. Lars Naundorf